Ägyptisches Museum in Kairo – Informationen & Tipps

von Marlon

Das Ägyptische Museum in Kairo ist eine unvergleichliche Schatzkammer antiker Relikte und bietet einen faszinierenden Einblick in die reiche Geschichte des Landes. Hier erfährst du alles, was du über dieses beeindruckende Museum wissen musst, sowie Tipps für deinen Besuch.

Anreise nach Kairo

Das Ägyptische Museum in Kairo befindet sich im Stadtteil Tahrir und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Du kannst das Museum bequem mit der U-Bahn, dem Bus oder dem Taxi erreichen. Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist Sadat Station, von der aus du nur wenige Gehminuten zum Museum hast. Alternativ stehen auch Busse und Taxis zur Verfügung, um das Museum zu erreichen. Beachte jedoch, dass der Verkehr in Kairo oft sehr stark sein kann, insbesondere während der Hauptverkehrszeiten. Es wird empfohlen, frühzeitig zu starten, um Verzögerungen zu vermeiden und genügend Zeit für deinen Besuch im Museum einzuplanen.

Geschichte und Bedeutung des Ägyptischen Museums

Das Ägyptische Museum wurde im Jahr 1902 eröffnet und beherbergt heute eine der umfangreichsten Sammlungen ägyptischer Kunstwerke der Welt. Mit über 120.000 Exponaten, darunter Mumien, Sarkophage, Schmuckstücke, Skulpturen und Papyrusrollen, bietet das Museum einen faszinierenden Einblick in das Leben im alten Ägypten. Zu den Highlights gehören der berühmte Goldschatz des Tutanchamun sowie die Grabbeigaben anderer Pharaonen und Adliger.

Was du im Ägyptischen Museum in Kairo sehen kannst

Beim Besuch des Ägyptischen Museums in Kairo erwarten dich zahlreiche faszinierende Exponate, die die Geschichte und Kultur des antiken Ägypten zum Leben erwecken. Bewundere die kunstvollen Hieroglyphen auf den Sarkophagen, bestaune die prächtigen Schmuckstücke der Pharaonen und staune über die lebensechten Porträts der antiken Ägypter. Zu den Höhepunkten zählen die Statue des Chephren, der Sarg der Königin Hatschepsut und die berühmten Totenmasken aus Gold.

Schatzkammer im Ägyptischen Museum in Kairo

Tipps für deinen Besuch im Ägyptischen Museum in Kairo

Wir haben unsere besten Tipps für deinen Besuch im Ägyptischen Museum in Kairo aufgelistet:

  • Vorbereitung: Informiere dich im Voraus über die Öffnungszeiten und Eintrittspreise des Museums. Plane genügend Zeit für deinen Besuch ein, da die Sammlung sehr umfangreich ist.
  • Tickets: Tickets für deinen Besuch erhälst du Vor-Ort oder bei GetYourGuide*.
  • Führung: Buche eine Führung durch das Museum, um mehr über die Geschichte und Bedeutung der Exponate zu erfahren. Ein sachkundiger Guide kann dir viele interessante Details und Hintergrundinformationen geben.
  • Fotografieren: Beachte die Regeln zum Fotografieren im Museum. Einige Bereiche sind möglicherweise für Fotografien gesperrt, während in anderen Fotografieren erlaubt ist. Respektiere die Anweisungen des Personals und vermeide Blitzlichtaufnahmen, um die Exponate nicht zu beschädigen.
  • Besucherandrang: Das Ägyptische Museum kann zu Stoßzeiten sehr überfüllt sein, insbesondere während der touristischen Hochsaison. Versuche, deinen Besuch außerhalb der Hauptbesuchszeiten zu planen, um lange Wartezeiten zu vermeiden.
  • Sicherheit: Achte auf deine Wertsachen und halte sie eng bei dir. Trage keine auffälligen Schmuckstücke oder teuren Gegenstände, um Diebstahl zu vermeiden. Sei wachsam und halte dich an die Sicherheitsrichtlinien des Museums.
Powered by GetYourGuide

Fazit zu deinem Besuch im Ägpytischen Museum

Das Ägyptische Museum in Kairo ist ein faszinierendes Reiseziel für Geschichtsinteressierte und Kulturliebhaber. Mit seiner beeindruckenden Sammlung antiker Artefakte bietet das Museum einen einzigartigen Einblick in die faszinierende Welt des alten Ägypten. Nutze die Tipps und Informationen in diesem Beitrag, um deinen Besuch im Ägyptischen Museum optimal zu planen und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

Ägypten-Newsletter

Wir informieren dich 1x monatlich über neue Beiträge aus unserem Ägyptenblog

Invalid email address
Du kannst den kostenlosen E-Mail Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachte unsere Datenschutzbestimmungen.
Invalid optin campaign ID




* Einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links, über die wir eine Provision erhalten, wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen erwerben. Diese Links beeinflussen jedoch nicht unsere Empfehlungen, da wir Produkte basierend auf ihrer Qualität und Nützlichkeit für unsere Leser auswählen. Ihre Unterstützung trägt dazu bei, hochwertige Inhalte bereitzustellen.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Tauchliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Weitere spannede Beiträge aus unserem Ägypten Reiseblog

*Einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links, über die wir eine Provision erhalten, wenn du Produkte oder Dienstleistungen erwirbst. Diese Links beeinflussen jedoch nicht unsere Empfehlungen, da wir Produkte basierend auf ihrer Qualität und Nützlichkeit für unsere Leser auswählen. Deine Unterstützung trägt dazu bei, hochwertige Inhalte bereitzustellen.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Tauchliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. 

Die besten Reiseanbieter für Ägyptenreisen*